Es geht (bald) los!

Eben haben wir mit dem Bauleiter für die Bodenplatte telefoniert; aufgrund von Erkrankungen verschiebt sich der Beginn auf den 1. Dezember. Passend zum ersten Türchen. :-)

Der Elektriker hatte sich leider nicht gekümmert, sondern heute offenbart, dass erst Vattenfall die Stromanschlusssäule hinstellen muss. Er hat dort den Antrag auch erst am 7. November gestellt, obwohl wir das am 24. Juli bereits bei ihm beauftragt und am 20. August erinnert hatten.

QFM, die für Vattenfall den Stromanschluss durchführen, waren aber sehr bemüht kurzfristig die Säule aufzustellen. Dann können wir auch unsere Pumpe anschließen. :-D

Bei den Wasserbetrieben habe ich heute den Rohrbogen fürs Trinkwasser (zur Durchführung durch die Bodenplatte) abgeholt. Auf die Frage des freundlichen Mitarbeiters mit welchem „Fahrzeug” ich da sei, sagte ich: „Mit einem Van”. Da guckte er komisch… Ich dachte das wäre irgendein simples Plasterohr mit einem rechtwinkligen Knick, und dann begleitet er mich auf den Hof und zeigt mir ein 2 × 2 m großes blaues Rohr in Form eines weit ausladenden großen Bogens – das Teil konnte ich nur mit halb offener Kofferraumtür nach Hause bringen.

Kommentare

Beliebte Artikel

Wir werden ein bißchen smart

Bernd bekennt Farbe

Innenansichten: Das Badezimmer

Fazit, Teil 10: Verbrauchswerte