Zuhause-Feeling

Wir waren die Tage im Urlaub. Untergebracht waren wir in einer Ferienanlage, die aus Schwedenhäusern bestand – wunderschön am See gelegen. Aber was soll man sagen, wir haben uns noch nie so sehr auf zu Hause gefreut.

Die Häuser waren nicht mit einer Belüftungsanlage ausgestattet, wie es ja bei Akost Standard ist. Wir hatten diesen Miefgruch, wie er entsteht, wenn man länger nicht zu Hause ist, schon vollkommen verdrängt.

Zu Hause angekommen, haben wir erstmal tief durchgeatmet. Die Luft „fühlt” sich einfach klar und sauber an.

Genau von einem solchen Frischeerlebnis wurde uns von anderen Bloggern berichtet. Wir können diese einzigartige Frischluft gepaart mit Holzaroma nur bestätigen.

Deshalb: We ♡ unsere Belüftungsanlage. 

Kommentare

Beliebte Artikel

Innenansichten: Das Badezimmer

Bernd bekennt Farbe

Fazit, Teil 10: Verbrauchswerte

kleines Weihnachtsliederbuch