Posts

Es werden Posts vom April, 2016 angezeigt.

Glückstag!!!

Bild
Seit Anfang des Jahres sind wir irgendwie vom Pech verfolgt, aber heute sollte sich das Blatt für uns wenden, denn heute ist unser Glückstag!
Aufmerksame Leser werden wissen, dass Stonemason schon mal für uns im Garten Arbeiten durchgeführt hat. Heute kam er erneut mit Bagger angerollt und trägt das Unkraut ab. Endlich!!! Mit im Gepäck hatte er einen Garten-/Landschaftsbauer.
Warum? Heute kam der Rollrasen angerollt. :-) Den Rasen haben wir online erworben. Die Abwicklung war schnell und unkompliziert. Nur der Döspaddel von Lieferant stand heute früh in der falschen Straße. Naja. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, sag ich da nur.
Es wurden heute vier Paletten Rollrasen verlegt. Mein Mamaherz hüpft, denn der erste Geburtstag unserer Motte steht vor der Tür und den können wir nun ganz gepflegt im Garten mit Sandkasteneinweihung feiern. :D
An der Arbeit der drei Männer heute im Garten gibt es nichts auszusetzen. Auch wenn die Auftragsbestätigung vom Stonemason dieses Mal auf sich w…

Fazit, Teil 10: Verbrauchswerte

Bild
Heute haben wir unsere Gasabrechnung erhalten, die eine große Überraschung bereithielt!

Wir hatten auf Nummer Sicher geplant und bei Check 24 für einen Zwei-Personen-Haushalt den voraussichtlichen Verbrauch berechnen lassen, aber dass wir so gut liegen!? Solche Überraschungen kommen immer gut! 👍
Nach nun einem guten Jahr können wir also nun endlich die mit Spannung erwarteten Verbrauchswerte veröffentlichen *trommelwirbel*: Gas: 1067 m³ (Umrechnungsfaktor bei uns 10,8503, entspricht 11577 kWh)Strom: 2481 kWhWasser: 77 m³ Wir sind im Haushalt 2 Erwachsene und ein Baby. Außerdem war Caro in Elternzeit. Das sind also hervorragende Werte! Wir hatten zwar einen milden Winter, andererseits ist hier die Aufheizphase des Estrichs auch mit dabei.
Die Solaranlage hat, wenn man der Anzeige trauen kann, 1330 kWh geliefert.
Und weil es ja auch irgendwie in den Verbrauch passt: Unsere 120-Liter-Restmülltonne wird alle 14 Tage geleert.

Innenansichten: Badezimmer (Teil 2)

Bild
Nachdem es nach dem ersten Beitrag noch Fragen nach der anderen Seite gegeben hat, zeigen wir heute noch ein Foto: Etwas verzerrt, aber man kann ja sehen worauf es ankommt.Das Grundtal-Wandregal ist eine prima Aufbewahrungsmöglichkeit für Baby-Badewannen!Übrigens: Die beiden süßen Badenetze gibt es (auch mit anderen Tiermotiven) z.B. bei Amazon.

Innenansichten: Der Essbereich

Bild

Der Frühling zieht ein

Bild
Nachdem unser Vorgarten immer noch so aussieht als hätten wir gestern erst  angefangen zu bauen, wollten wir wenigstens unseren Eingangsbereich pimpen. Wie alle anderen Bürger auch, die an einem Samstagnachmittag nichts zu tun haben, sind  wir in ein Pflanzenzenter gefahren um Blümchen zu besorgen. Das Resultat ist ganz hübsch geworden. Ich bin eigentlich auf der  Suche nach etwas ganz Bestimmten für den  Eingangsbereich, aber ich finde das nicht und  muss mir das wohl selbst bauen (lassen). Tolle Kiste.Neben der  Blumenabteilung machten wir einen kleinen Abstecher zu den Rasenmähern. Den alten hatten wir unseren Nachmietern im Kleingarten überlassen. Es muss recht bald ein Neuer her. Denn wir sind bald Rollrasenbesitzer. :-) Die Lieferung erwarten wir demnächst. Dann kann die Lütte endlich den Garten unsicher machen.

Erste Reparatur in der Küche

Ohjeee. Unsere Küche ist nun fast ein Jahr alt und letzte Woche war es soweit. Kaputt. Der Auszug vom Müllsystem ließ sich nicht mehr richtig schließen. Da unsere Geschirrspülmaschine schon länger kein sauberes Geschirr hervorbrachte, lohnte sich so die Kontaktaufnahme mit Küche Aktiv.Der Kundendienst von Siemens traf schnell ein. Nur leider fand der nette Mensch keinen Fehler; dennoch wechselte er den oberen Sprüharm. Mein Problem mit dem Auszug vom Müllsystem schien vergessen worden zu sein. Ich hakte also nochmal nett nach und am selben Tag stand ein Mitarbeiter von Küche Aktiv in meiner Küche. Quasi zwei Stunden später. Was für ein Service! Die Diagnose lautet: Gebrochener Auszugarm. Ganz toll. Wie geht das denn, bitte? Ein neuer Auszug wird bestellt und dann zeitnah eingebaut. Das ist gut, denn so ein nicht schließender Müllauszug mit der einen oder anderen Windel vom Baby ist uncool. ;-)