Posts

Es werden Posts vom Juli, 2016 angezeigt.

Extremwetterlage – Rückstausicherung funktioniert!

Bild
Für heute Nachmittag wurde eine Wetterwarnung rausgegeben: Gewitter mit Hagel und Starkregen.


Wir waren gespannt, ob bei uns wirklich was ankommt, denn meistens ziehen die Regenwolken an uns vorbei.

Dann kam es plötzlich und heftig. Wir hörten leise einen Warnton, als wenn ein LKW rückwärts rangiert. Es hörte aber nicht auf. Siehe da: Es war der Warnton der Rückstausicherung!


Wir waren das erste mal live dabei. Nach circa anderthalb Stunden war der Rückstau dann vorbei und die Klappe ging wieder auf.

Ein Blick in das Protokoll zeigte zu unserem großen Erstaunen, dass es dieses Jahr schon das siebte Mal war, dass sich die Klappe wegen eines Rückstaus geschlossen hatte. Meistens passierte es zwischen 4 und 8 Uhr morgens.

Zum Glück haben wir damals den Rat unseres lieben Nachbars angenommen, der uns den Einbau dringend empfohlen hat.

Endlich komplett

Bild
Wir haben es nie erwähnt. Im HWR fehlte seit dem Einbau der Fenster der abschließbare Fenstergriff. Der abschließbare Fenstergriff wurde noch während der Rohbauphase nachbestellt. Kam und kam einfach nicht bei uns an...HEUTE war dann der Tag der Tage. In aller Früh klopfte es an der Tür und unserer Bauleiter Sven übergab uns endlich den Fenstergriff. Er bot uns netterweise die Montage an, doch die erledigen wir selbst.Wir haben also über ein Jahr auf den abschließbaren Fenstergriff gewartet. Da muss man eigentlich nicht viel zu sagen. Das ist sehr sehr lange...Wir waren und sind es auch immer noch mit Akost sehr zufrieden. Doch wenn es um Bestellungen von "Kleinigkeiten" geht muss man sehr viel Zeit einplanen. Siehe Türstopper. Dieser ist übrigens nach unserem letzten Blogeintrag bei uns angekommen. ;-)Ende gut, alles gut. Übrigens, ich glaube es war ein Fehler den Kasten der Belüftungsanlage in Hauswandfarbe zu streichen. Ein Vogel hat drauf gekackt. Vogelkacka ist weiß, de…

Filterwechsel

Bild
Nach gut einem Jahr wurde es Zeit die Filter der Be- und Entlüftungsanlage zu wechseln.
Die Filter haben wir beim Hersteller System Air über lueftungsmarkt.de gekauft.
Nachdem wir immer noch auf unseren Türstopper warten, (bestellt Ende Dezember 2015) hatten wir keine Lust die Filter über Akost zu kaufen.
Das Wechseln der Filter erwies sich als sehr einfach auch wenn man beim Einsetzen etwas Muskelkraft einsetzen musste.
Der Austausch hat sich gelohnt, denn das Raumklima im Flur ist nun wieder wunderbar. Irgendwie hat es da in letzter Zeit nach Hund gerochen. Nun gut, unsere Erna hat da eines ihrer Körbchen stehen... Aber bisher hat es noch nie nach Hund gerochen.