Unser Zaun im Vorgarten

Wir haben es getan. Wir haben nach gut zwei Jahren unseren Zaun aufgestellt. ­čśů

Eine Verkettung ungl├╝cklicher Umst├Ąnde hat dazu gef├╝hrt, dass wir solange auf unseren Zaun warten mussten. Aber manchmal lohnt sich geduldiges Warten und nun habe ich meinen Herzenszaun. ­čśŹ

Schnieke,wa?

Ein Herzenszaun ist es f├╝r mich deshalb, da genau ein solcher Lattenzaun aus L├Ąrche auch den Vorgarten meiner wunderbaren Oma eingrenzt. So f├╝hle ich mich gleich ein St├╝ckchen mehr zu Hause. ­čśŹ Der Zaun, die Granitpflastersteine, mein graues Schwedenh├Ąuschen… Genau so habe ich mir das vorgestellt. So und nicht anders. Ich k├Ânnte fast ein bisschen weinen vor Gl├╝ck. ­čśÜ

Der Zaun hat vor allem deshalb solange auf sich warten lassen, da die Auswahl des Zaunes zu etlichen Diskussionen zwischen Robert und mir f├╝hrte. Unsere pers├Ânlichen Vorstellungen sind an dieser Gestaltungsfrage etwas auseinandergegeangen. Ja, das k├Ânnte man so sagen. ­čśë


Deshalb bin ich auch unheimlich dankbar, dass er mich diesen „Kampf“ hat gewinnen lassen und wir nun so einen wundersch├Ânen Holzzaun haben., der bald sch├Ân grau verwittern wird. Vielleicht finden wir uns dann bald auf der Coverseite von „Mein sch├Âner Garten“ wieder. ­čśé

Bezugsquelle: Holzhandel Alwin H├Âhne GmbH &Co. KG

Kommentare

Beliebte Artikel

Wir werden ein bi├čchen smart

Bernd bekennt Farbe

Innenansichten: Das Badezimmer

Fazit, Teil 10: Verbrauchswerte