Posts

Posts mit dem Label "Baugutachten" werden angezeigt.

Das vierte Baugutachten

Das vierte Baugutachten ist angekommen.  Die Nachkontrolle ist soweit gut mit einer Ausnahme verlaufen. Die Isolierung an den Solarleitungen fehlt nach wie vor. Da werden wir nochmal genauer nachhaken müssen. Ansonsten wurde der Baufortschritt mit fachgerecht und gut bewertet.

Das dritte Baugutachten

Heute schon erhielten wir das dritte Baugutachten.Mit zehn Seiten relativ umfangreich, gab es aber erfreulicherweise überhaupt keine (!) Beanstandungen; vielmehr wurde berichtet, dass auch die in den vorherigen Berichten erwähnten kleinen Beanstandungen beseitigt worden sind.Außerdem waren wir heute nochmal mit der Küche beschäftigt, aber dazu mehr, wenn wir Bilder bekommen haben.

Das zweite Baugutachten

Heute ist per Mail das zweite Baugutachten eingetrudelt.

Die Mängelliste ist im Vergleich zum ersten Gutachten kürzer, allerdings gab es ein „Mangelhaft“ für die Verarbeitung der Dampfsperrfolie. Ein Kabelbaum wurde nicht luftdicht durchgeführt und an einer Stelle hatte die Folie ein Loch.
Das wars auch schon!

Das erste Baugutachten

Heute nur ein kurzer Zwischenbericht:

Trotz der positiven Äußerungen über Akost, haben wir uns auf Empfehlung von Freunden, die mit einem anderen Hausbauanbieter gebaut haben, für einen Baugutachter entschieden.

Herr R. begegneten wir bei einem netten Kennenlernen das erste Mal. Sehr erleichtert waren, wir als er angab die Firma Akost bereits zu kennen – und noch viel besser: bisher keine großen Probleme hatte. Da geht man mit einem sehr guten Gefühl in die Bauphase. Wer kennt sie nicht, die gruseligen Geschichten, in denen Beziehungen während der Bauphase zu Bruch gehen oder aber diese schrecklichen Fernsehsendungen, in denen Horrorszenarien eindrucksvoll dargestellt werden?! Das wollten wir alles nicht, also safety first: Baugutachter einkaufen!

Herr R. hat uns inzwischen das erste Baugutachten nach der Rohbauphase zukommen lassen. Und was ist? Nichts. Nichts Großartiges. Das was ist, nennt man wohl kleine bauliche Mängel. Dazu zählt auch, dass Schraube xy nicht richtig festgezogen…