Posts

Posts mit dem Label "Be- und Entlüftung" werden angezeigt.

Filterwechsel

Bild
Nach gut einem Jahr wurde es Zeit die Filter der Be- und Entlüftungsanlage zu wechseln.
Die Filter haben wir beim Hersteller System Air über lueftungsmarkt.de gekauft.
Nachdem wir immer noch auf unseren Türstopper warten, (bestellt Ende Dezember 2015) hatten wir keine Lust die Filter über Akost zu kaufen.
Das Wechseln der Filter erwies sich als sehr einfach auch wenn man beim Einsetzen etwas Muskelkraft einsetzen musste.
Der Austausch hat sich gelohnt, denn das Raumklima im Flur ist nun wieder wunderbar. Irgendwie hat es da in letzter Zeit nach Hund gerochen. Nun gut, unsere Erna hat da eines ihrer Körbchen stehen... Aber bisher hat es noch nie nach Hund gerochen. 

Zuhause-Feeling

Bild
Wir waren die Tage im Urlaub. Untergebracht waren wir in einer Ferienanlage, die aus Schwedenhäusern bestand – wunderschön am See gelegen. Aber was soll man sagen, wir haben uns noch nie so sehr auf zu Hause gefreut.
Die Häuser waren nicht mit einer Belüftungsanlage ausgestattet, wie es ja bei Akost Standard ist. Wir hatten diesen Miefgruch, wie er entsteht, wenn man länger nicht zu Hause ist, schon vollkommen verdrängt.
Zu Hause angekommen, haben wir erstmal tief durchgeatmet. Die Luft „fühlt” sich einfach klar und sauber an.
Genau von einem solchen Frischeerlebnis wurde uns von anderen Bloggern berichtet. Wir können diese einzigartige Frischluft gepaart mit Holzaroma nur bestätigen.
Deshalb: We ♡ unsere Belüftungsanlage. 

So dies und das…

Bild
Heute gab es eine kleine Überraschung auf der Baustelle. Fröhlich und munter sprangen die Jungs von Duma umher. Merkwürdig, merkwürdig denn die Verlegung der Fußbodenheizung war eigentlich erst für morgen geplant. Aber nö, passiert doch schon heute. Auch gut.

Die Randdämmstreifen waren bereits angebracht. Die beeindruckenden Heizrohre standen auch schon in einer Ecke bereit. Nachdem wir nachgefragt hatten, erfuhren wir, dass es sich über 600m Heizungsrohre handelt, die zukünftig unsere Füße in Erd- und Dachgeschoss wärmen sollen. Da Frauen bekannterweise immer kalte Füße haben, freue ich mich darauf ganz besonders. :-)

Während die Vorbereitungen für die Verlegung der Heizung liefen, trafen wir uns mit unserem Maler und Fliesenleger.  Beide Firmen wurden uns durch Freunde empfohlen. Man darf gespannt sein, ob unsere Erwartungen erfüllt werden.

Bisher bereitete uns die Auswahl der Fliesen etwas Bauchschmerzen. Doch der ein oder andere gute Tipp vom Fliesenleger lies uns neue Motivation…

Entscheidungen über Steckdosen & Co

Bild
Nachdem gestern die Sanitärfirma Duma ihre Roharbeiten getan hat, konnten wir heute die Ergebnisse betrachten. Rohre für Warm- und Kaltwasser sind verlegt. Ebenso die Rohrsysteme für die Be- und Zulüftung. Im Gäste WC und im obigen Badezimmer sind die Spülkästen für das stille Örtchen angebracht und angeschlossen. :-)
Heute haben wir uns mit dem Elektriker auf der Baustelle getroffen. Gemeinsam besprachen wir die genaue Position von Lichtschalter, Steckdosen, Decken- und Wandleuchten. Die Schalterleiste im Wohnzimmer ist nun an eine andere Wand im Wohnzimmer gewandert,  weil es die baulichen Gegebenheiten nicht anders hergeben haben und wir von einem Schalter überputz abgesehen haben.  Mit dem Ergebnis sind wir zufrieden.  Wenn man ein Haus baut,  muss man Kompromisse machen.  :-)