Posts

Posts mit dem Label "Bodengutachten" werden angezeigt.

Fazit, Teil 2: Vor dem Bau

Bild
Bodengutachten Vor dem Bau eines Hauses steht immer ein Bodengutachten, dem zu entnehmen ist, ob und welche besonderen Vorkehrungen an Fundament/Bodelplatte zu treffen sind.

In unserem Fall verläuft unter unserem Grundstück eine ehemalige Wasserleitung, die zugeschüttet wurde. Aber Entwarnung, es waren keine besonderen Maßnahem zu treffen.

Wir haben das Ingenieurbüro Dr. Tischer & Partner beauftragt. Das Gutachten erfolgte nur wenige Tage nach der Beauftragung. Wichtig war nur, dass der Vermesser die Absteckung schon vorgenommen hat, damit der Gutachter sieht, wo er die Bodenproben entnehmen soll.

Es war kein persönlicher Kontakt (Baustellentermin o.ä.) nötig, die Kommunikation wurde immer schnell per E-Mail erledigt.

Vermessung Für die Vermessungsleistungen haben wir das Vermessungsbüro Andreas Zick in Anspruch genommen, wie der Bodengutachter eine Empfehlung unseres Hausverkäufers Herr Schöbel.

Folgende Leistungen sollte der Vermesser erbringen: Erstellung des amtlichen Lagepla…