Posts

Posts mit dem Label "Innenansichten" werden angezeigt.

Hasi zieht ein

Bild
Durch eine andere nette Bloggerin durfte ich das Platzset und den Holzteller kennenlernen. Ich war sofort hin und weg. Ich wusste, ich muss es auch haben. 😉 Und da es zum Thema skandinavisches Interior passt… dachte ich, ich zeige mal her, was uns der Postbote neulich so feines geliefert hat.


(Unser Postbote ist übrigens ein sehr sehr lieber Mensch. Er weiß inzwischen, dass ich zur üblichen Lieferzeit am Vormittag meist nicht zu Hause in, da ich zu diesem Zeitpunkt die Motte in die Kita bringe. Nachdem er das letzte Paket von seiner Tour ausgeliefert hat, fährt er extra nochmal bei uns entlang und probiert erneut sein Glück.👍)

Das Platzset in Hasen-Form kommt von We Might be Tiny und kann man in Deutschland über nordkinder.de bestellen. Es ist BPA-frei und spülmaschinengeeignet.

Das Brett ist aus Schweden von Leo&Fred und ist eigentlich ein Holzteller. Es ist auch kein Hase, sondern ein Bär. 😂


Das Buch, was dort auf den Tisch liegt, ist übrigens „Der kleine Fuchs hört …

Innenansichten: Badezimmer (Teil 2)

Bild
Nachdem es nach dem ersten Beitrag noch Fragen nach der anderen Seite gegeben hat, zeigen wir heute noch ein Foto: Etwas verzerrt, aber man kann ja sehen worauf es ankommt.Das Grundtal-Wandregal ist eine prima Aufbewahrungsmöglichkeit für Baby-Badewannen!Übrigens: Die beiden süßen Badenetze gibt es (auch mit anderen Tiermotiven) z.B. bei Amazon.

Innenansichten: Der Essbereich

Bild

Innenansichten: Das Badezimmer

Bild
In loser Folge zeigen wir Fotos von unserem Zuhause, wir beginnen heute mit dem Bad – das haben wir ja schon lange versprochen. 😉 Zukünftig sind diese Beiträge unter dem Label Innenansichten auffindbar.

Uns hat es vor und während der Planungsphase sehr geholfen, Fotos von fertig eingerichteten Häusern zu sehen. So bekamen wir eine bessere Vorstellung von der Größenordnung und den Einrichtungsmöglichkeiten als nur vom Grundriss und der Quadratmeterzahl.

Jetzt wissen wir auch warum es so selten Bilder zu sehen gab: Innenaufnahmen ohne Wetiwinkel sind schwierig. Wir haben es trotzdem versucht.




Fazit, Teil 7: Die Küche

Bild
Unsere Küche haben wir bei Küche Aktiv gekauft. Darüber haben wir ja bereits beim Einbau berichtet, sodass wir beim Fazit gar nicht weiter auf Küche Aktiv eingehen wollen.

Nach einem guten halben Jahr, das wir jetzt in unserem schönen Haus wohnen, können wir sagen, dass wir die Küche gut geplant haben, denn sie ist auf jeden Fall praxistauglich.


Der Platz für die Steckdosen (je drei und zwei Dosen) war gut gewählt. Besser wäre es im Nachhinein, die beiden zu tauschen, also den Dreier nach vorne an den Tresen und dafür den Zweier nach hinten.


An dieser Wand haben wir vor Kurzem noch ein Steckdose unter den Lichtschaltern einbauen lassen. So können wir auf der Kommode noch eine schöne Lampe platzieren. Übrigens: Diese Steckdose ist zum Staubsaugen super positioniert, denn man braucht die Steckdose im gesamten EG nicht wechseln!

Etwas nachteilig war, dass wir den Lampenauslass mittig in der Küche gewählt haben; besser wäre es wohl direkt über der Arbeitsplatte Richtung Essbereich ge…