Posts

Posts mit dem Label "Innenausbau" werden angezeigt.

Fazit, Teil 8: Mehr- und Nebenkosten

In die Planung sind wir eingestiegen mit 10.000 Euro Kosten für die Erschließung und 5000 Euro Baunebenkosten. Das hat (natürlich) nicht gereicht.

Courtage, Steuern etc. sind nicht Bestandteil dieser Aufstellung, da diese ja je nach Grundstücksgröße und Bundesland unterschiedlich sind.

Die Aufstellung erfolgt einigermaßen chronologisch nach Rechnungsstellung. Alle Preise sind Bruttopreise.

Kosten der Erschließung
Erschließung Strom¹1.544,03 €Erschließung Abwasser²1.432,79 €Gebühr Abwasseranschluss770,00 €Erschließung Trinkwasser2.150,70 €Schachtarbeiten Strom & Telekom496,83 €Erschließung Telekom399,95 €Abwasser³3.872,26 €Erschließung Gas1.190,00 €
11.856,56 €
¹Dabei handelt es sich lediglich um die Bereitstellung und Anschluss der Stromanschlusssäule. In Berlin kann man nicht im Nachhinein eine Leitung direkt ins Haus legen lassen. Die Leitung von der Säule ins Haus haben wir durch den Elektriker legen lassen, Kosten für den Schacht kommen noch dazu (s.o.). ²Hierzu muss ergänzt wer…

Bald kommt der Fliesenleger…

Bild
Daher habe ich heute den Bodenbelag (Feinsteinzeug) eingekauft. Die Pakete lagern erstmal im Flur. Ganz schön schwer, ich bin lieber zwei Mal gefahren!Habe die Gelegenheit genutzt, den Fast-Endzustand von außen fotografisch festzuhalten.

Die Innentüren sind da!

Bild
Tschaaaackaaaa! Es wird wohnlich, denn die Innentüren sind da. In Echt sehen die Türen noch viel schöner aus als im Katalog ausgeguckt. ;)

Der junge Mann, der die Türen einbaut, hielt im Vorfeld telefonisch mit uns Absprache, wie genau die Türen eingesetzt werden sollen. Toll! Da wird nicht einfach nur gemacht, sondern lieber nochmal nachgefragt.
Heute wurden mit dem Einbau der Hohlwandschalterdosen auch die Steckdosen vorbereitet.
Praktischerweise wurde heute das Aufmaß für unsere Küche genommen. So konnten wichtige Absprachen betreffend der Steckdosen in der Küche getroffen werden.
PS: Für das heutige Mitdenken gibt es ein Bienchen mit Sternchen!!!

Fußbodenheizung im Dachgeschoss

Bild
Wie angekündigt, ist nun auch die Fußbodenheizung im OG komplett verlegt. Jetzt fehlt dort lediglich der Trockenestrich, der aber schon in der kommenden Woche folgt.
Inzwischen sind alle Räume mit Rigipsplatten beplankt, lediglich vereinzelt hat der Trockenbauer noch zu tun. Heute war wieder strahlender Sonnenschein und es war richtig hell in den Räumen. Wir haben es nicht bereut, dass wir vor allem auf der Südseite viele und große Fenster eingeplant haben (mal sehen, wie warm es im Sommer wird…).


Die Eingangstür...

Bild
Es sind keine zwei Tage her und wieder hat sich Einiges getan.
Die Eingangstür (Akost-Standardtür Räkan 875 G von NorDan) ist eingebaut worden. Als ich ankam, wurde die Bautür in den Transporter gehievt. :-)
Der Trockenausbau im Erdgeschoss ist fast abgeschlossen.  Am Montag kommt eine neue Lieferung von Rigipsplatten, sodass dann alles fertig werden wird.
Die Terrasse ist fertiggestellt worden. Doch ganz schön groß. Wie gut, dass ich mich in dieser Diskussion – ob die Terrasse nicht vielleicht doch noch größer werden soll – nicht durchsetzen konnte. Der Grill und die Hängematte werden trotzdem ihren Platz finden.  :-)
Gestern und heute wurde dann doch das Trinkwasser angeschlossen.  Ziel war es eigentlich, dass das Abwasser gleich mitverlegt wird.  Was soll man sagen? Trotz zahlreicher Telefonate und Mails konnte das Ziel nicht eingehalten werden. So wird das Abwasser nächste Woche angeschlossen. Die Firma  zeigt sich insofern kooperativ, dass eine weitere Anfahrt nicht berechnet wi…

Trockenbau im Erdgeschoss

Bild
Viele Bilder gibt es diesmal nicht zu zeigen. Aber lasst euch gesagt sein, dass der Trockenbau im Dachgeschoss abgeschlossen ist.Heute wird dort die Fußbodenheizung verlegt, damit dann der Trockenestrich verarbeitet werden kann.Im Erdgeschoss ist der Trockenenbauer fleißig dabei. Die ersten Resultate kann man bereits erkennen. Sein selbst gestecktes Ziel: Allerspätestens nächsten Dienstag fertig mit seiner Arbeit zu sein. Man darf gespannt sein!Im Außenbereich hat sich auch einiges getan. Bilder gibt es leider nicht. Es war einfach zu dunkel. Die Terrasse steht bereits halb.Wenn ich mir das ansehe, wie schnell das bei den Jungs geht, dann war es eine gute Entscheidung die Terrasse gleich mitmachen zu lassen. Wir hätten wohl länger gebraucht und so kann der Grill gleich auf seinen Bestimmungsort ziehen. :)Ebenfalls halbfertig ist der Eingangsbereich; und er ist viel größer als ursprünglich vorgestellt. Cool!Heute komnen die Berliner Wasserbetriebe bzw. die beauftragte Firma und schließ…

Zeit für die kleinen Dinge

Bild
Bei strahlendem Sonnenschein haben wir heute unseren Bernd besucht und uns mal Zeit für die Kleinigkeiten genommen.
Der Trockenbau im Dachgeschoss ist fast abgeschlossen. Jetzt ist bereits zu erkennen, dass es eine gute Entscheidung war, das Spachteln in professionelle Hände zu geben.
Die Auskofferungen im Bad für Shampoo & Co wurden bereits gut in die Tat umgesetzt. Die Platzierung war eine gute Wahl. Das untere Fach für die kleinen Menschen des Hauses und das Obige für die ganz Großen.  :-)
Abschließend fehlt noch der Trockenstrich im OG.


Der Estrich ist drin

Bild
Heute waren wir mal wieder auf der Baustelle. Um natürlich den Estrich zu bestaunen. Und was soll man sagen? Mit so ein bisschen Fußboden wirkt alles wieder ein bisschen anders.
Im Haus sind die Trockenbauer dabei die Rigipsplatten anzubringen. Im Dachgeschoss sieht es schon ganz gut aus. Der Trockenbauer zaubert uns sogar in der Dusche kleine Fensteraussparungen für Duschcreme&Co. Perfekt!
Die Eingangstür ist bereits geliefert worden. Sie wartet nur noch darauf eingesetzt zu werden. 
Roman ist dabei die Südseite zu verblenden.  Die ersten Verzierungen an den Fenstern sind auch schon angebracht worden. Es sieht schön aus!
Heute war der Bauleiter von den Berliner Wasserbetrieben vor Ort. Wenn das Wetter mitspielt,  dann wird unser Häuschen nächste oder übernächste Woche angeschlossen. Das würde unseren Umzugsplänen jedenfalls entgegen kommen.  :-)


Treppe ausgesucht

Heute waren wir im Ahrensfelder Studio von Treppenbau Müller, um die bei Akost bemusterte Treppe zu besprechen.Herr Möller hat uns von weiß lackierten Handläufen abgeraten; die werden jetzt wie die Stufen in Esche geliefert.