Posts

Posts mit dem Label "Trockenbau" werden angezeigt.

Fußbodenheizung im Dachgeschoss

Bild
Wie angekündigt, ist nun auch die Fußbodenheizung im OG komplett verlegt. Jetzt fehlt dort lediglich der Trockenestrich, der aber schon in der kommenden Woche folgt.
Inzwischen sind alle Räume mit Rigipsplatten beplankt, lediglich vereinzelt hat der Trockenbauer noch zu tun. Heute war wieder strahlender Sonnenschein und es war richtig hell in den Räumen. Wir haben es nicht bereut, dass wir vor allem auf der Südseite viele und große Fenster eingeplant haben (mal sehen, wie warm es im Sommer wird…).


Die Eingangstür...

Bild
Es sind keine zwei Tage her und wieder hat sich Einiges getan.
Die Eingangstür (Akost-Standardtür Räkan 875 G von NorDan) ist eingebaut worden. Als ich ankam, wurde die Bautür in den Transporter gehievt. :-)
Der Trockenausbau im Erdgeschoss ist fast abgeschlossen.  Am Montag kommt eine neue Lieferung von Rigipsplatten, sodass dann alles fertig werden wird.
Die Terrasse ist fertiggestellt worden. Doch ganz schön groß. Wie gut, dass ich mich in dieser Diskussion – ob die Terrasse nicht vielleicht doch noch größer werden soll – nicht durchsetzen konnte. Der Grill und die Hängematte werden trotzdem ihren Platz finden.  :-)
Gestern und heute wurde dann doch das Trinkwasser angeschlossen.  Ziel war es eigentlich, dass das Abwasser gleich mitverlegt wird.  Was soll man sagen? Trotz zahlreicher Telefonate und Mails konnte das Ziel nicht eingehalten werden. So wird das Abwasser nächste Woche angeschlossen. Die Firma  zeigt sich insofern kooperativ, dass eine weitere Anfahrt nicht berechnet wi…

Trockenbau im Erdgeschoss

Bild
Viele Bilder gibt es diesmal nicht zu zeigen. Aber lasst euch gesagt sein, dass der Trockenbau im Dachgeschoss abgeschlossen ist.Heute wird dort die Fußbodenheizung verlegt, damit dann der Trockenestrich verarbeitet werden kann.Im Erdgeschoss ist der Trockenenbauer fleißig dabei. Die ersten Resultate kann man bereits erkennen. Sein selbst gestecktes Ziel: Allerspätestens nächsten Dienstag fertig mit seiner Arbeit zu sein. Man darf gespannt sein!Im Außenbereich hat sich auch einiges getan. Bilder gibt es leider nicht. Es war einfach zu dunkel. Die Terrasse steht bereits halb.Wenn ich mir das ansehe, wie schnell das bei den Jungs geht, dann war es eine gute Entscheidung die Terrasse gleich mitmachen zu lassen. Wir hätten wohl länger gebraucht und so kann der Grill gleich auf seinen Bestimmungsort ziehen. :)Ebenfalls halbfertig ist der Eingangsbereich; und er ist viel größer als ursprünglich vorgestellt. Cool!Heute komnen die Berliner Wasserbetriebe bzw. die beauftragte Firma und schließ…

Zeit für die kleinen Dinge

Bild
Bei strahlendem Sonnenschein haben wir heute unseren Bernd besucht und uns mal Zeit für die Kleinigkeiten genommen.
Der Trockenbau im Dachgeschoss ist fast abgeschlossen. Jetzt ist bereits zu erkennen, dass es eine gute Entscheidung war, das Spachteln in professionelle Hände zu geben.
Die Auskofferungen im Bad für Shampoo & Co wurden bereits gut in die Tat umgesetzt. Die Platzierung war eine gute Wahl. Das untere Fach für die kleinen Menschen des Hauses und das Obige für die ganz Großen.  :-)
Abschließend fehlt noch der Trockenstrich im OG.


Der Estrich ist drin

Bild
Heute waren wir mal wieder auf der Baustelle. Um natürlich den Estrich zu bestaunen. Und was soll man sagen? Mit so ein bisschen Fußboden wirkt alles wieder ein bisschen anders.
Im Haus sind die Trockenbauer dabei die Rigipsplatten anzubringen. Im Dachgeschoss sieht es schon ganz gut aus. Der Trockenbauer zaubert uns sogar in der Dusche kleine Fensteraussparungen für Duschcreme&Co. Perfekt!
Die Eingangstür ist bereits geliefert worden. Sie wartet nur noch darauf eingesetzt zu werden. 
Roman ist dabei die Südseite zu verblenden.  Die ersten Verzierungen an den Fenstern sind auch schon angebracht worden. Es sieht schön aus!
Heute war der Bauleiter von den Berliner Wasserbetrieben vor Ort. Wenn das Wetter mitspielt,  dann wird unser Häuschen nächste oder übernächste Woche angeschlossen. Das würde unseren Umzugsplänen jedenfalls entgegen kommen.  :-)


So dies und das…

Bild
Heute gab es eine kleine Überraschung auf der Baustelle. Fröhlich und munter sprangen die Jungs von Duma umher. Merkwürdig, merkwürdig denn die Verlegung der Fußbodenheizung war eigentlich erst für morgen geplant. Aber nö, passiert doch schon heute. Auch gut.

Die Randdämmstreifen waren bereits angebracht. Die beeindruckenden Heizrohre standen auch schon in einer Ecke bereit. Nachdem wir nachgefragt hatten, erfuhren wir, dass es sich über 600m Heizungsrohre handelt, die zukünftig unsere Füße in Erd- und Dachgeschoss wärmen sollen. Da Frauen bekannterweise immer kalte Füße haben, freue ich mich darauf ganz besonders. :-)

Während die Vorbereitungen für die Verlegung der Heizung liefen, trafen wir uns mit unserem Maler und Fliesenleger.  Beide Firmen wurden uns durch Freunde empfohlen. Man darf gespannt sein, ob unsere Erwartungen erfüllt werden.

Bisher bereitete uns die Auswahl der Fliesen etwas Bauchschmerzen. Doch der ein oder andere gute Tipp vom Fliesenleger lies uns neue Motivation…

Kabel verlegt

Bild
Heute waren wir mal wieder auf der Baustelle.  Eigentlich nur, damit die Frau des Hauses eine bessere Vorstellung über die Steckdosenverteilung im obigen Badezimmer bekommt. Denn dort lassen wir einen Waschtisch mit Unterschrank zimmern, wenn uns der Kostenvoranschlag nicht von den Socken haut. :-)
Und natürlich gab es wieder Fortschritte. Die Kabel sind im Erd- und Dachgeschoss verlegt.  Es sieht aus wie Kabelsalat. :-) Im Erdgeschoss wurden die Wände bereits geschlossen.  Morgen sollen die Wände im Dachgeschoss geschlossen werden. 
Nächste Woche Freitag soll die Fußbodenheizung verlegt werden, damit dann der Estrich kommen kann. Drücken wir mal die Daumen, dass dieser Plan eingehalten werden kann

Entscheidungen über Steckdosen & Co

Bild
Nachdem gestern die Sanitärfirma Duma ihre Roharbeiten getan hat, konnten wir heute die Ergebnisse betrachten. Rohre für Warm- und Kaltwasser sind verlegt. Ebenso die Rohrsysteme für die Be- und Zulüftung. Im Gäste WC und im obigen Badezimmer sind die Spülkästen für das stille Örtchen angebracht und angeschlossen. :-)
Heute haben wir uns mit dem Elektriker auf der Baustelle getroffen. Gemeinsam besprachen wir die genaue Position von Lichtschalter, Steckdosen, Decken- und Wandleuchten. Die Schalterleiste im Wohnzimmer ist nun an eine andere Wand im Wohnzimmer gewandert,  weil es die baulichen Gegebenheiten nicht anders hergeben haben und wir von einem Schalter überputz abgesehen haben.  Mit dem Ergebnis sind wir zufrieden.  Wenn man ein Haus baut,  muss man Kompromisse machen.  :-)


Das Dachgeschoss

Bild
Heute waren auf der Baustelle, da die Handwerker der Sanitärfirma mit uns die Abstimmung zur Lage von WCs, Waschbecken etc vornehmen wollten. Gesagt – getan! Es ging ganz fix.
Natürlich haben wir uns auch die neuesten Baufortschritte beguckt. Die Wände scheinen fast fertig gedämmt, nur wenige Lücken sind zu schließen.
Das Dach ist gedeckt! Das Dachfenster wurde inzwischen eingesetzt, nur von innen fehlt noch der „Durchbruch“ durch die Lattung und die Folie.
Nun kommen wir auch langsam an die Grenzen von Handyfotos, einzelne Räume kann man leider schwer erfassen.